Warum die Tierkommunikation Deutschland bereichert

Sicher weißt du, dass Deutschlands liebstes unter anderem ganz vorne die Haustiere sind ! Deshalb wird auch die Tierkommunikation Deutschland und deren Tierbesitzern immer wichtiger ! Sie ist ganz klar auf dem Vormarsch, indem man immer häufiger hierüber Rat sucht.

Laut einer Umfrage von 2017 leben 10,44 Mio. Hunde und 8,2 Mio. Katzen alleine in Deutschlands Haushalten.  In ganz Deutschland leben etwa 30 Mio. Haustiere. (Quelle: https://de.statista.com)

Immer mehr entwickeln sie sich zu Familienmitgliedern. Sie sind vielmehr wie nur ein Tier.

Umso wichtiger ist es uns zu wissen, dass es ihnen gut geht und wir sie verstehen. Doch ist das verstehen manchmal gar nicht so einfach. Immer häufiger sucht man sich dann den Rat bei einer Tierkommunikatorin, die mit dem Tier eine Tierkommunikation führt. Dieses telepathische  Gespräch bringt meist neue Sichtweisen, an die man von alleine nicht gedacht hätte.

Das Tier zeigt sich nun zufrieden, weil es endlich eine Stimme bekommen hat ! Es darf sich mitteilen und selbst erklären warum es etwas bestimmtes auf einmal tut ! Zudem wird auch noch nach allem gefragt was der Mensch wissen möchte. Es gibt nichts, was man nicht fragen kann.

Auch ist der Tierbesitzer glücklich, weil er weiß woran er nun arbeiten muss.  Es hilft folglich immer zu wissen, woher ein bestehendes Verhalten kommt !

Natürlich bedeutet das zudem auch ein Arbeiten auf beiden Seiten. Wie heißt es so schön: Von nichts kommt nichts !

Deshalb wird die Tierkommunikation in Deutschland immer beliebter. Viele wollen nicht mehr darauf verzichten.

 

Der Ursprung der telepathischen Kommunikation        Tierkommunikation Deutschland auf dem Vormarsch ! So vertraut die Katze wieder dem Menschen

 

Bevor die Tierkommunikation Deutschland erreichte,  war diese Art des Kommunizierens bei unseren Naturvölkern Gang und Gebe.  Schamanen, Indianer, sie alle halten so den Kontakt untereinander.

Sie haben als Mittel sich miteinander auf weite Distanzen zu verständigen keine andere Wahl. Es gibt keine Technik so wie es bei uns der Fall ist ! Diese Menschen senden Informationen wie Gefühle und Gedanken mittels Telepathie.

Denn Sinngemäß bedeutet Telepathie nichts anderes wie das Wahrnehmen auf Distanz. Auch die Tierkommunikation benötigt kein „Miteinander im gleichen Raum sein“. Es reicht ein Foto des Tieres und den Namen vor sich zu haben.

Hierdurch stellen wir also fest, dass auch diese Art des Tiergespräches eigentlich nichts neues ist. Denn natürlich konnten die Urvölker auch mit ihren Pferden und anderen Tieren auf diese Weise sprechen.

 

Telepathie ist nichts ungewöhnliches

 

Doch findet die Tierkommunikation in Deutschland immer noch  Kritiker. Das hat den Grund, dass es nach wie vor nichts ist was man greifen kann.

Kann es auch nicht, denn es ist auch eine Art Intuition. Dieses Gefühl besitzt jeder Mensch. Der eine mehr und der andere weniger. Doch leider lassen wir uns in unserer Zeit oft zu wenig davon leiten.

Je älter wir werden, desto mehr steuert unser Kopf unser Handeln. Intuition ist aber ein Teil unseres biologischen Erbes. Deshalb ist es unter Babys und kleinen Kindern normal sich so ohne Worte zu verständigen und zu verstehen. Wer so etwas mal beobachtet hat, ist oft erstaunt, wie sie doch ohne Worte wissen was der andere möchte.

Sie wählen diesen Weg des verständigens, weil es in ihrem Alter keinen anderen gibt. Sie kennen unsere moderne Welt ja noch nicht.

 

 

Tierkommunikation breitet sich immer weiter aus

 

Des weiteren bleibt natürlich zu sagen, dass die Tierkommunikation Deutschland nicht nur erreicht. Auch viele andere Länder wie die Schweiz und Österreich sind inzwischen überzeugt von dieser Art der Kommunikation. Auch bekomme ich E-Mails aus Spanien und weiteren Ländern.

Die Tendenz des Menschen sein Herz für diese Art des Sprechens zu öffnen wird immer größer.

Hier biete ich sehr gerne meine Arbeit als Tierkommunikatorin an. Dadurch kommt die Beziehung zwischen Mensch und Tier wieder in den Einklang !

Denn was gibt es schöneres als eine glückliche Beziehung zwischen dem Menschen und seinem treuen Begleiter